Bookmark and Share 02. July 2020 17:05
Navigation
Startseite
Senioren
- Spielberichte
- Aktuelle Tabellen
- Tabellen Archiv
Jugend (JSG Augst)
Sportstätten
News Archiv
Suche

Interaktiv
Kontakt
Gästebuch
Diskussionsforum
Linkliste
Downloads
Galerie
FAQ

Spiele

Rechtliches
Impressum
Disclaimer


Augst Kicker Echo

Benutzer Online
Gäste Online: 1
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 120
Neustes Mitglied: anni

Sports-System
neue Team-News:
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - J...
· Alte Herren Ü45 - S...
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - W...
neue Spielberichte:
· SG Augst - SV Anado...
· FC Horchheim - SG A...
· SG Augst - FV Rübenach
· SV Weitersburg - SG...
· SG Augst - Spvgg Be...

Forum
Neuste Themen
Videos SG Augst I : ...
Videos SV Arzbach : ...
Forenregeln
Heißeste Themen
Videos SG Augst I... [0]
Videos SV Arzbach... [0]
Forenregeln [0]

4. Spieltag Kreisliga A - SG Augst I - Spvgg Bendorf 3:2 (2:1)
1. MannschaftSG I erkämpft Heimsieg gegen Bendorf

SG Augst I - Spvgg Bendorf 3:2 (2:1)

Mit „Werbung für den Fußball“ kann man die Heim-Partie der SG Augst gegen die Spvgg Bendorf wohl am besten beschreiben. Das Spiel hatte alles, was ein Zuschauer-Herz begehrt.

Die Felgner-Elf begann dabei so, wie sie das Spiel der Vorwoche beendet hatte: Hochkonzentriert, kämpferisch überzeugend und darüber hinaus noch mit guten spielerischen Ansätzen. So gehörte der erste Abschnitt komplett den Gastgebern. Früh hätte der agile Karol Obrebski mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe treffen können, fand aber im Bendorfer Schlussmann seinen Meister (17.). Kurze Zeit später boten sich Benedikt Knopp und Kapitän Dennis Friedhofen gute Einschussmöglichkeiten, die aber in höchster Not durch die Verteidiger geklärt werden konnten (23.). Nach einem weiteren sehenswerten Schuss von Obrebski (31.) war es dann Tanju Tikiz, der die hochverdiente Führung herstellen konnte. Vorangegangen war ein Freistoß von Spielertrainer Andy Felgner auf den mitgelaufenen Artur Zizilin. Dessen Kopfball konnte der Keeper nicht abschließend klären und Tikiz staubte in Torjägermanier ab (32.). Das Spiel war kaum wieder angepfiffen, da zappelte der Ball erneut im Netz der Gäste: Nach einem langen Einwurf kam Benedikt Knopp aus gut 18 Metern zum Abschluss und ließ dem Keeper der Rheinstädter keine Chance (35.). Die Bendorfer-Elf brachte nach vorne so gar nichts Produktives zu Stande, was aber zum großen Teil an der aufopferungsvollen Verteidigung der Platzherren lag. Erst in der Nachspielzeit der ersten Hälfte war die erste Tormöglichkeit zu vermelden. Und prompt gelang den Gästen der Anschlusstreffer (45.+1).
Im zweiten Abschnitt entwickelte sich nun ein ganz anderes Spiel. Die hervorragende Ordnung der SG ging ein wenig verloren und die Spvgg kam nun stärker auf. Spielerisch war der Felgner-Elf aber zunächst nicht beizukommen. So sorgte ein sehenswerter Distanzschuss für den Ausgleichstreffer (56.). Die Partie wurde nun deutlich zerfahrener. Beiden Teams war anzumerken, dass sie sich nicht mit dem Unentschieden begnügen wollten. So bot sich dem wiederum unermüdlich rackernden Jordan Diaz die Möglichkeit zur erneuten Führung (59.). Wenige Minuten später war es dann aber soweit: Andy Felgner schlug einen Freistoß weit in den Strafraum der Gäste und Artur Zizilin war erneut per Kopf zu Stelle und erzielte den Siegtreffer (65.). Bevor der Dreier aber bejubelt werden konnte, hatte die SG noch die letzte Druckphase der Bendorfer zu überstehen. So konnte sich auch Keeper Marco Martini auszeichnen, als er einen gefährlichen Kopfball noch um den Pfosten drehen konnte (75.). Mit der letzten Möglichkeit der Gäste wurde es dann aber noch einmal brandgefährlich, als plötzlich drei Angreifer vor Martini auftauchten, aber den Abschluss überhastet in die Wolken setzten (85.).
So blieb ein auf Grund der ersten Halbzeit hochverdienter Sieg der SG Augst, der den verkorksten Saisonauftakt ein wenig vergessen macht.

Eine englische Woche steht nun auf dem Programm der SG Augst. Nach der Pokalpartie gegen TuS Kettig II am Mittwoch, reist die Felgner-Elf bereits am Freitag zu Absteiger TuS Immendorf. Anpfiff der Partie ist um 20:15 Uhr. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen.

Für die SG spielten: Marco Martini, Tobias Knopp, Steven Knopp, Thorsten Mursch, Artur Zizilin, Dennis Friedhofen, Andy Felgner, Tanju Tikiz, Karol Obrebski (73. Julian Bäcker), Benedikt Knopp (88. Dave Zimmermann), Jordan Diaz (81. Joshua Coble).
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Folge uns auf facebook

Ergebnisse
Kreisliga A 2014/15
1:1
Kreisliga A 2014/15
4:4
Kreisliga A 2014/15
0:3

Nächste Spiele

Ergebnisse / Tabellen
Bundesliga

Kreisliga A

Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


Keine Nachrichten vorhanden.

Fussball-Ticker


chCounter: MySQL error!
Error number: 1045
Access denied for user 'web135'@'localhost' (using password: YES)
Script stopped.