Bookmark and Share 15. July 2020 18:54
Navigation
Startseite
Senioren
- Spielberichte
- Aktuelle Tabellen
- Tabellen Archiv
Jugend (JSG Augst)
Sportstätten
News Archiv
Suche

Interaktiv
Kontakt
Gästebuch
Diskussionsforum
Linkliste
Downloads
Galerie
FAQ

Spiele

Rechtliches
Impressum
Disclaimer


Augst Kicker Echo

Benutzer Online
Gäste Online: 2
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 120
Neustes Mitglied: anni

Sports-System
neue Team-News:
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - J...
· Alte Herren Ü45 - S...
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - W...
neue Spielberichte:
· SG Augst - SV Anado...
· FC Horchheim - SG A...
· SG Augst - FV Rübenach
· SV Weitersburg - SG...
· SG Augst - Spvgg Be...

Forum
Neuste Themen
Videos SG Augst I : ...
Videos SV Arzbach : ...
Forenregeln
Heißeste Themen
Videos SG Augst I... [0]
Videos SV Arzbach... [0]
Forenregeln [0]

9. Spieltag Kreisliga A - SG Augst - TSV Lay 4:4 (0:3)
1. MannschaftSG Augst I erkämpft am Ende doch noch einen Punkt

SG Augst – TSV Lay 4:4 (0:3)


Am Ende eines an Spannung kaum zu übertreffenden Spiels, waren sich die Aktiven nicht einig, ob man sich nun über den Punktgewinn freuen oder über vergebene Möglichkeiten ärgern sollte.
Denn der 0:3-Halbzeitstand spiegelte nicht den Spielverlauf des ersten Abschnittes wieder. Das Team des Trainerduos Andy Felgner und Jens Mosel begann druckvoll und hatte das Spiel in der Anfangsphase weitestgehend unter Kontrolle. Doch die besonders in der ersten Halbzeit durch ihre Kaltschnäuzigkeit auffallenden Gäste benötigten nur eine Chance, um aus abseitsverdächtiger Position den Führungstreffer zu erzielen. Die SG wiederum spielte weiter munter nach vorne und hätte ebenfalls treffen können: Julian Bäcker nach Auflage von Lukas Burbach (12.) und Jordan Diaz der hart an der Grenze der Legalität am Abschluss gehindert wurde (32.), hätten den Ausgleich markieren können. Doch es klingelte wieder auf der anderen Spielfeldseite: Der Neuzugang im Tor Zafer Civil war bei einem Klärungsversuch ausgerutscht und der Stürmer des TSV konnte den Ball unbedrängt ins leere Tor bugsieren (33.). Und es sollte noch schlimmer kommen: Nachdem Lukas Burbach nach sehenswertem Doppelpass mit Sturmpartner Jordan Diaz am Gäste-Keeper scheiterte, setzte der TSV einen weiteren Nackenschlag. Dieses Mal war die SG-Abwehrkette nicht gut postiert und so gelang dem Layer Stürmer der dritte Treffer (42.). So musste man konstatieren, dass die Gäste in einer größtenteils ausgeglichenen Hälfte durch ihre Eiseskälte vor dem Tor auffielen und deshalb verdient mit 3:0 führten.
Und nach der Pause wurde es zunächst auch nicht besser. Denn die zweite Hälfte war gerade einmal zwei Minuten alt, als der nächste Treffer fiel. Dieses Mal war es ein fälliger Strafstoß der zum Torerfolg führte, nachdem Dennis Friedhofen im Strafraum regelwidrig gefoult hatte (47.). Spätestens jetzt waren sich die Zuschauer einig, dass das Spiel damit gelaufen war, und verließen sogar teilweise vorzeitig das Augst-Stadion. Doch sie sollten noch einiges verpassen. Denn nur kurze Zeit später ergaben sich die ersten Möglichkeiten für die Heimelf: Zwei Mal war es der eingewechselte Benedikt Knopp der seinen Gegenspielern enteilen, aber leider keinen konsequenten Abschluss hinlegen konnte (49., 51.). Es musste schließlich ein Eigentor her, um das bis dahin vernagelte Tor der Gäste zu treffen: Einen Freistoß von Thorsten Mursch konnte ein Akteur des TSV nur ins eigene Tor ablenken (53.). Das Team von der Mosel beschränkte sich nun weitestgehend auf Konter, während die Felgner-Elf mit der Brechstange versuchte Schadensbegrenzung zu betreiben. So ergaben sich auch eine Fülle an Tormöglichkeiten. Tanju Tikiz nach einem Eckball (62.), Dennis Friedhofen nach schöner Einzelleistung (76.) und Steven Knopp mit einem satten Schuss an die Latte (77.) hätten das Ergebnis weiter verkürzen können. Schließlich war es Dennis Friedhofen, der die Hoffnung der SG-Anhänger am Leben halten konnte: Nach feinem Pass von Thorsten Mursch konnte er den Gäste-Keeper überwinden (78.). Und nur wenige Minuten später war es der Vorlagengeber selbst, der einen Freistoß direkt verwandelte (81.) – so stand es nur noch 3:4. Vom TSV Lay war zu dieser Zeit nichts mehr zu sehen, doch auch die Heimelf mühte sich minutenlang vergebens. Die beste Möglichkeit vergab Tobias Knopp, der per Kopf zu überhastet abschloss (87.). Gegen Ende der regulären Spielzeit konnte dann Keeper Zafer Civil seinen Fehler aus der ersten Hälfte wieder gute machen, als er einen gefährlichen Konter der Gäste entschärfen konnte (90.). Es dauerte bis in die Nachspielzeit ehe der letzte Treffer des Tages fiel: Nach einem Gewühl im Strafraum schaltete Tobias Knopp am schnellsten und ließ dem Torhüter keine Abwehrchance (90.+3).
So hatte man auf Grund des Spielverlaufes sicherlich einen Punkt gewonnen.

Bereits am kommenden Samstag reist unsere SG zum Aufsteiger SV Paffendorf. Anpfiff der Partie ist um 17:30 Uhr. Das Team würde sich über zahlreiche Unterstützung unserer Fans sehr freuen.

Für die SG spielten: Zafer Civil, Jan Häublein, Steven Knopp, Thorsten Mursch, Julian Bäcker (46. Marco Martini), Dennis Friedhofen, Hagji Hardt-Pudler (46. Tanju Tikiz), Tobias Knopp, Karol Obrebski, Lukas Burbach (46. Benedikt Knopp), Jordan Diaz.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Folge uns auf facebook

Ergebnisse
Kreisliga A 2014/15
1:1
Kreisliga A 2014/15
4:4
Kreisliga A 2014/15
0:3

Nächste Spiele

Ergebnisse / Tabellen
Bundesliga

Kreisliga A

Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


Keine Nachrichten vorhanden.

Fussball-Ticker


chCounter: MySQL error!
Error number: 1045
Access denied for user 'web135'@'localhost' (using password: YES)
Script stopped.