Bookmark and Share 15. July 2020 20:33
Navigation
Startseite
Senioren
- Spielberichte
- Aktuelle Tabellen
- Tabellen Archiv
Jugend (JSG Augst)
Sportstätten
News Archiv
Suche

Interaktiv
Kontakt
Gästebuch
Diskussionsforum
Linkliste
Downloads
Galerie
FAQ

Spiele

Rechtliches
Impressum
Disclaimer


Augst Kicker Echo

Benutzer Online
Gäste Online: 3
Mitglieder Online: 0


Registrierte Mitglieder: 120
Neustes Mitglied: anni

Sports-System
neue Team-News:
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - J...
· Alte Herren Ü45 - S...
· Alte Herren Ü35 - S...
· Alte Herren Ü35 - W...
neue Spielberichte:
· SG Augst - SV Anado...
· FC Horchheim - SG A...
· SG Augst - FV Rübenach
· SV Weitersburg - SG...
· SG Augst - Spvgg Be...

Forum
Neuste Themen
Videos SG Augst I : ...
Videos SV Arzbach : ...
Forenregeln
Heißeste Themen
Videos SG Augst I... [0]
Videos SV Arzbach... [0]
Forenregeln [0]

1. Spieltag Kreisliga B
1. MannschaftSG startet mit drei Punkten

SG Augst – BSC Kaltenengers 2:1 (0:1)


Unsere SG Augst ist erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. Gegen den im Pokal noch deutlich geschlagenen BSC Kaltenengers, musste sich das Team von Trainer Jens Mosel im ersten Ligaspiel deutlich mehr strecken, um letztlich verdient mit 2:1 zu gewinnen.

Vielleicht war die Heimelf von dem deutlichen Pokalerfolg geblendet, denn die Mannschaft der SG Augst tat sich besonders in der Anfangsphase sehr schwer. So konnten die Gäste in der ersten Halbzeit ein deutliches Chancenplus vermelden. Daher wäre auch ein früher Treffer nicht unverdient gewesen. Allerdings senkte sich ein abgefälschter Schuss nur auf die Latte (10.) und ein weiteres Mal konnte SG-Keeper Jens Bermel einen guten Abschluss entschärfen (19.). Auf der Gegenseite traten die Hausherren nur einmal zwingend in Erscheinung, dafür aber mit einer hochkarätigen Möglichkeit: Michael Roll war glänzend frei gespielt worden und steuerte alleine auf den BSC-Schlussmann zu. Aber das Glück war ihm zu diesem Zeitpunkt nicht hold, denn sein Abschluss traf nur den linken Pfosten, von dem der Ball gegen den rechten Pfosten prallte und anschließend vom Keeper gehalten werden konnte (35.). Kurze Zeit später fiel dann der Führungstreffer für die Gäste. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld fasste sich ein Angreifer ein Herz und schloss aus 20 Metern ab. Sein Schuss landete für Jens Bermel unhaltbar in der linken Torecke (38.).

Nach der Pause kam die SG besser in das Spiel, wobei zunächst Julian Höbrink im Mittelpunkt des Geschehens stand. Zunächst setzte er einen sehenswerten Fallrückzieher leider nur in die Arme des Torhüters (51.), ehe er mit genau diesem aneinander geriet. Der souverän leitende Schiedsrichter zückte für beide die gelbe Karte – eine Aktion die wenig später noch entscheidend sein sollte. Die Hausherren bestimmten nun über weite Strecken die Partie. Viel mehr als eine Kopfballchance durch Timon Wetterauer nach einem Eckball, sprang aber zunächst nicht dabei heraus (57.). Erst in der Schlussphase schaltete die Mosel-Elf noch einmal einen Gang höher und es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, wann endlich der Ausgleich erzielt werden würde. In der 77. Spielminute war es schließlich soweit: Julian Höbrink hatte geschickt das Spiel auf die gegenüberliegende Seite zu Anthony Paucken verlagert, der wiederum eine butterweiche Flanke auf Michael Roll schlug. Und dieser machte das, wofür er zu SG Augst geholt worden war: Tore schießen. Per Kopf ließ er dem Schlussmann der Gäste keine Abwehrmöglichkeit und konnte jubelnd abdrehen. Im direkten Anschluss leistete der Keeper seinem Team dann einen Bärendienst, indem er sich über eine angebliche Abseitsstellung so aufregte, dass ihn der Unparteiische per Ampelkarte des Feldes verwies. In Überzahl drängten die Platzherren nun vehement auf einen weiteren Treffer, während der BSC sich auf vereinzelte und ungefährliche Konter beschränkte. Es dauerte schließlich aber bis zur 87. Minute ehe das Siegtor fallen sollte. Wieder einmal war es eine Kombination der beiden Angreifer Michael Roll und Julian Höbrink, die zum Erfolg führte. Letzterer hatte den Ball in unnachahmlicher Manier in die Spitze getragen, wo er uneigennützig auf seinen Sturmkollegen Roll querlegte. Dieser ließ noch zwei Verteidiger aussteigen und schob den Ball dann in das verwaiste Gehäuse.

Zu guter Letzt wäre der SG Augst fast noch ein weiterer Treffer gelungen, aber der Abschluss nach feinem Solo von Timon Wetterauer verfehlte sein Ziel knapp (89.). So oder so kannte die Freude über den hart erkämpften Sieg keine Grenzen und das Team feierte noch lange nach dem Schlusspfiff gemeinsam den ersten Dreier der Saison.

Am Sonntag, den 27.08.2017 reist unsere SG Augst zum ersten Auswärtsspiel zum FC Urbar. Anpfiff ist um 14:30 Uhr. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen.

Für die SG spielten: Jens Bermel, Tobias Knopp, Sajoscha Hirmann, Kevin Klein, Luca Krähling (66. Jens Mosel), Sascha Blath, Anthony Paucken, Roman Loch (90. Daniel Vollgraf), Timon Wetterauer, Michael Roll (90.+2 Jacob Best), Julian Höbrink.
Kommentare
Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.
Kommentar hinzufügen
Nur Mitgliedern ist das Kommentieren gestattet.
Bewertungen
Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Folge uns auf facebook

Ergebnisse
Kreisliga A 2014/15
1:1
Kreisliga A 2014/15
4:4
Kreisliga A 2014/15
0:3

Nächste Spiele

Ergebnisse / Tabellen
Bundesliga

Kreisliga A

Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


Keine Nachrichten vorhanden.

Fussball-Ticker


chCounter: MySQL error!
Error number: 1045
Access denied for user 'web135'@'localhost' (using password: YES)
Script stopped.